... Naturheilkunde ... TCM-Ernährung ... Entspannung ...

Schen, dass´d hergfunden håst.

Griaß enk...

Mein Name ist Barbara Russegger, ich bin gebürtige Kuchlerin und nun schon seit einigen Jahren in Abtenau verheiratet.

Ich bin Mama von vier Kindern, "zwoa Diandln und zwoa Buam".
Auf unserem Bio-Bauernhof im Ortsteil Unterberg helfen drei Generationen zusammen. Ich darf einen der schönsten Flecken des Lammertales mein Daheim nennen, das sogenannte "Hinterwinkel".

Da wir am Fuße des Tennengebirges zu Hause sind, haben wir gelernt, im Winter zwei Monate lang ohne Sonne auszukommen.
Im Frühling freuen wir uns dann jedesmal umso mehr - da werden täglich die Minuten gezählt, wenn die Tage wieder wärmer werden.
Sonne zu haben ist etwas Kostbares und nicht überall selbstverständlich. 



Auch im Leben gibt es nicht immer nur helle Zeiten.
Für ein reiches, erfülltes Leben braucht es viele Facetten -
und manchmal eben Hilfe von Außen. 

Ich bin zertifizierte Trauerbegleiterin für Kinder und Jugendliche,
TEH-Praktikerin und Kräuterpädagogin. Was mich ganz besonders begeistert und seit vielen Jahren begleitet, ist die Philosophie der Traditionellen Chinesischen Medizin sowie die dazugehörige 5-Elemente-Ernährungslehre.

Vielleicht findest du auf meiner Seite ein Angebot, das dich anspricht.

Das nötige Gefühl, das du brauchst, um zu sagen : "Probieren wir`s..."

Ich freue mich auf ein Kennenlernen.

Herzlichst, eure Barbara

"Sola dosis facit venenum"


Alle Dinge sind Gift und nichts ist ohne Gift - allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.


Paracelsus

Gerne gebe ich mein Wissen bei Kochkursen & Kräuter-Spaziergängen weiter. Bei gesundheitlichen Problemen sollte dich dein erster Weg immer zu deinem Facharzt führen.

Danach begleite ich dich gerne auf deinem weiteren Weg zu mehr Wohlbefinden, Entspannung & Selbstbestimmtheit.

"In meiner Mitte - in meiner Kraft"

Kochkurs warmes Frühstück nach TCM

Die Kunst der Traditionellen Chinesischen Medizin versteht sich im ganzheitlichen Betrachten bestehender Symptome.
Bei der Diagnostik werden sowohl das Erscheinungsbild von Antlitz, Zunge & Puls, als auch emotionale Herausforderungen, Lebensweise & die Ernährung mit einbezogen.

Anhand eventueller Ungleichgewichte wird das passende Syndrom herausgefiltert & der TCM-Arzt arbeitet anschließend mit Akupunktur sowie speziell abgestimmten Chinesischen Kräutermischungen.

Die TCM-Ernährung stellt dabei jenen Teil der Therapie dar, welcher vom Klienten selbst tagtäglich zu Hause umgesetzt werden kann.

 

Was Diagnostik nach den Gesichtspunkten der Traditionellen Chinesischen Medizin nicht kann, ist ein bildliches 'Röntgen' machen, um bereits bestehende Gewebe- oder Zellveränderungen zu lokalisieren oder einen Blutbefund erstellen. Hierfür ist die westliche Medizin mit ihrer Vorsorge- & Labordiagnostik die erste Wahl & somit unverzichtbar.

Ganzheitlich bedeutet immer,
das Beste aus beiden Welten miteinander zu verbinden.

Vorsorge ist besser als Nachsorge

Fachärzte, welche ich gerne weiter empfehle

Dr. med. univ. Katharina Doppler-Robl 

Fachärztin für Innere Medizin & Akupunktur

Dr. med. univ. Christian Gruber

Facharzt für Innere Medizin, Magen-Darm-Spiegelung