Nichts bringt uns auf unserem Weg besser voran als eine Pause.

Elizabeth Barrett Browning

Wenn wir in besonderen Lebenssituationen gut bei uns sind, dann spüren wir auch nach herausfordernden Zeiten, was uns gut tut & wir können unsere Grenzen bewusst wahrnehmen. Die Arbeit mit Klängen erdet uns in geschäftigen & unrunden Zeiten. Klänge wirken aber auch belebend & dynamisierend, wenn wir unserem Glück & unserer Lebendigkeit wieder ein bisschen auch die Sprünge helfen möchten. Und auch in Zeiten des Kinderwunsches sowie in der Schwangerschaft wird die sehr sanfte & ausgleichende Wirkung als angenehm & wohltuend wahrgenommen.  

Klänge bewirken, dass sich der Energiefluss in deinen Meridianen synchronisiert. Besteht ein Ungleichgewicht, dann harmonisiert sich dieses auf sehr sanfte & effektive Weise. In der Traditionellen Chinesischen Medizin sprechen wir auch vom sogenannten Qi, dass wieder frei zu fließen beginnt & alle deine Organe gleichmäßig versorgt.

In der Lehre der 5 Elemente ist jedem Organ eine bestimmte Emotion zugeordnet - das macht verständlich, weshalb wir, wenn wir mit unserer Trauer, mit Wut, Angst oder Sorgen überfordert sind, nicht mehr gut in Fluss sind. Die wohl gängigste Ursache ist der allgegenwärtige Stress, der zu einer Vielzahl von Ungleichgewichten beiträgt & sie verstärkt. 


Stress entsteht auch dann, wenn du Glaubenssätze mit dir herum trägst, die ein Verstorbener oder jemand anderes irgendwann auf deinem Lebensweg bei dir deponiert hat. Solche "Geschenke" lassen sich ausfindig machen & gegebenenfalls wieder an den Absender retournieren - dort wo ein Wille ist, zeigt sich bekanntlich auch ein Weg.

Trauer ist anstrengend & äußert sich manchmal erst zeitverzögert - sowohl seelisch als auch körperlich.

Die Herausforderungen des Lebens sowie die Trauer unter einen Hut zu bringen, könnte man manchmal fast mit einem Marathon vergleichen. Obwohl wir uns öfters eine Pause wünschen würden - der Alltag bleibt nicht stehen. Zeit, die es braucht, um zu begreifen, das Leben neu zu ordnen. Zeit, um wieder genießen zu lernen & die eigenen, veränderten Bedürfnisse wahrzunehmen & neu auszurichten.


Mein Herz brennt für die Philosophie
der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Phonophorese ist Akupunktur ohne Nadeln

- eine ganzheitliche Methode,
welche ich nicht mehr missen möchte.

Bei einer entspannenden Auszeit kommen die Gedanken zur Ruhe, 
der Herausforderungen des Alltags treten einen Schritt zur Seite,
die Seele geht mit dem Körper wieder auf Tuchfühlung.

Durch die Auswahl der passenden Klangschalen & Ton-Frequenzen sowie mit Gespür & "Musi-G'hör" begleite ich dich langsam in eine sehr feine & angenehme Entspannung, und zwar ohne irgendwelche "spirituelle Wesenheiten, Einweihungen oder diverse göttliche Kanäle".

Solange du atmest & dein Herz schlägt, bist du sowieso mit dem, was ich als "Herrgott" bezeichne, verbunden - mehr brauchen wir nicht. Der Rest ergibt sich im Ruhezustand von alleine.

Musik und Klänge bringen deine Essenz, deinen ureigenen Wesenskern zum Vorschein.

Klänge begleiten unser Leben schon im Mutterleib, vom ersten Schrei bis zum letzten Atemzug. Alles Leben besteht aus Wasser - jedes Geräusch, jedes Wort, jedes Lied das uns berührt, jeder Klang & jede Tonlage erzeugt im menschlichen Organismus sanfte Schallwellen.

Bei der Arbeit mit Klangschalen & beim Akupunktieren mit Stimmgabeln kommt uns dieses natürliche fließen des Wassers entgegen. So wie die Saiten eines Musikinstruments von Zeit zu Zeit neu gestimmt werden, kann man durch sanftes Punktieren mit Stimmgabeln (in verschiedenen Tonlagen) den Qi-Fluss in den Meridianen zum Schwingen bringen und aktivieren - & das Ganze völlig schmerzfrei & ohne Nadelstiche.

Wenn du einen Stein in ruhendes Wasser fallen lässt, dann breiten sich konzentrische Kreise aus - genau so wirken Klänge auf deine Körperzellen & auf deinen Qi-Fluss. Das vegetative Nervensystem wird angeregt und reguliert selbständig eventuelle Ungleichgewichte. Verklebungen in den Faszien beginnen sich zu lösen und der gesamte Muskeltonus entspannt sich. Unser Lymphsystem kann wieder flüssiger arbeiten, dein Organismus wird beim Zellstoffwechsel unterstützt.


Pausen tun unserem Körper gut & fördern unsere Vitalität & Gesundheit. Ein erholsamer Schlaf ist die Basis, damit dein Körper wertvolle Substanz, Blut & Körpersäfte aufbauen kann - ist ein zu-wenig an sogenanntem Yin vorhanden, dann kriechen wir irgendwann sprichwörtlich am Zahnfleisch daher. Es fehlt uns schon bald an innerer Ruhe & Ausgeglichenheit, Einfühlungsvermögen, Humor & Lebensfreude.

Die Kraft in deinen Nieren ist vergleichbar mit einem wärmenden Lagerfeuer. Die Holzscheite stehen dabei für dein Yin - deine materielle Substanz. Das Yang symbolisiert eine kräftige Flamme - die Basis für deine Lebensfreude, deine Begeisterung & dein Bewusstsein. Yin & Yang streben im Organismus immer nach Ausgleich. Mit der richtigen Dosis Entspannung bewegen wir uns gesünder & geschmeidiger durch unser Labyrinth der Trauer, damit sich auch nach großen Veränderungen, Krankheiten oder Lebensumbrüchen wieder eine gesunde & stabile innere Basis entwickeln kann & du mit beiden Beinen im Leben stehst.


Das Herzstück meiner Räumlichkeiten ist meine neue Kräuterküche - mit genügend Platz für`s Kräuter trocknen, Tee mischen, Duftkissen zaubern und Trostsalben rühren.


Umringt von duftenden Kräutern kommen auch das Wohlfühlen und Entspannen nicht zu kurz.


Sei freundlich zu deinem Leib,

damit die Seele Lust hat, 

darin zu wohnen.

Teresa von Avila

Energetische Methoden fallen in den Bereich der Komplementärmedizin und sind eine wertvolle Ergänzung zu allem,
was an schulmedizinischer Hilfe benötigt wird. Einen Facharztbesuch ersetzen diese aber nicht.