Sei du selbst die Veränderung,

die du dir wünschst für diese Welt.

Mahatma Gandhi

In unseren Nieren ist unsere Essenz gespeichert - das sogenannte JING. Die Nieren sind unsere Verbindung zu unseren Ahnen. Ist unser JING aufgebraucht, erlischt unsere Lebensflamme, die Seele verlässt ihre irdische Hülle & der große Kreislauf des Lebens schließt sich.

Deine Lebensflamme ist die Basis für deine Begeisterung, deine Verdauung & deinen Stoffwechsel - alles Leben beginnt & endet im Kreislauf der Nieren.


Bewusstwerdung heißt für mich, allen unseren Vorfahren zuzugestehen, dass sie als unschuldige, kleine Kinder geboren wurden & dass auch ich mir meinen Platz im großen Kreislauf des Lebens ausgesucht habe. Was auch immer das Leben daherbringt - wir geben stets unser Bestes. Einen Anspruch auf Perfektion gibt es dabei zwar nicht - aber die Liebe wird bei jedem unserer Schritte unser Begleiter sein.


Im Fluss mit dem Leben zu sein bedeutet, darauf zu vertrauen, dass das Leben es in jeder Sekunde gut mit uns meint. Wird es trotzdem einmal holprig, steigen wir nicht aus, sondern schnallen uns an - und suchen dort, wo es notwendig & für uns möglich ist, neue Wege.

Qualitative Lebenszeit ist kostbar. In der Traditionellen Chinesischen Medizin hat neben der Ernährung, der Akupunktur, der Musik, der Kalligraphie & dem bewussten Atem auch die Astrologie einen nicht zu verachtenden Stellenwert - jede Zeit hat ihre eigene Qualität & ihren Sinn.

In jedem Leben gibt es verschiedene Zeitqualitäten:

~ aktive Jahre, in denen du viel Energie hast,
~ Lernjahre, in denen du dich neuen Wissensgebieten öffnest,
~ Ruhejahre, in denen du mit deinem Seelenkern auf Tuchfühlung gehst,
~ sowie Jahre, in denen du dich selbst "ent-wickelst".

Zieht ein Sturm auf, dann können wir uns Gutes tun, indem wir

~ auf einen bewussten Umgang mit herausfordernden Gefühlen achten,
~ unsere Nieren mit der passenden Ernährung wieder stärken,
~ eine gesunde Balance zwischen Aktivität & Ruhephasen finden,
~ auf viel frische Luft und Bewegung im Grünen achten &
~ uns Heilpflanzen aus der uns umgebenden Natur zu Hilfe holen.

Wenn wir in unserer Kraft sind, dann sind wir im Frieden damit, dass die Vergangenheit sich nicht mehr ändern & das Leben sich nicht immer ganz genau planen lässt. Wer Zusammenhänge versteht, kann sich mit schwierigen Situationen aussöhnen, sein Herz wieder öffnen & vielleicht sogar seinen Humor & sein Bauchgefühl wieder finden.

In der TCM-Ernährung ist der bittere Geschmack dem Herzen zugeordnet. Bittere Lebenserfahrungen laden uns dazu ein, uns weiterzuentwickeln. Wir alle sind mit einem bestimmten Auftrag & individuellen Talenten auf die Erde gekommen & diesen Lebensauftrag gilt es mit bestmöglicher Verantwortung & Freude zu erfüllen.

Der Seele wurden eigene Ohren gegeben, um die Dinge zu hören, die der Verstand nicht versteht.

Maulana Dschelaleddin Rumi

Ein jegliches hat seine Zeit,und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde:
geboren werden hat seine Zeit, sterben hat seine Zeit;
pflanzen hat seine Zeit, ausreißen, was gepflanzt ist, hat seine Zeit;
töten hat seine Zeit, heilen hat seine Zeit;
abbrechen hat seine Zeit, bauen hat seine Zeit;
weinen hat seine Zeit, lachen hat seine Zeit;
klagen hat seine Zeit, tanzen hat seine Zeit;
Steine wegwerfen hat seine Zeit, Steine sammeln hat seine Zeit;
herzen hat seine Zeit, aufhören zu herzen hat seine Zeit;
suchen hat seine Zeit, verlieren hat seine Zeit;
behalten hat seine Zeit, wegwerfen hat seine Zeit;
zerreißen hat seine Zeit, zunähen hat seine Zeit;
schweigen hat seine Zeit, reden hat seine Zeit;
lieben hat seine Zeit, hassen hat seine Zeit;
Streit hat seine Zeit, Friede hat seine Zeit.

Buch Kohelet